Film reel orig
Joy-in-iran
Joy-in-iran
Home › Filme

Joy in Iran

Der Film dokumentiert intensive Begegnungen in Häusern für Waisen & Streetkids, Krankenhäusern, psychiatrischen Kliniken und Flüchtlingscamps.

Außerdem erzählt er die Geschichte des iranischen Tourguides Reza Abedini: während der Reise wird der smarte junge Mann aus Teheran vom "Clowns-Virus" infiziert und tritt am Ende vor seinen eigen Leuten auf.
"Joy in Iran" ist eine filmische Reflektion über die Nächstenliebe und die heilsame Kraft von Humor und geteilter Freude - im Iran und anderswo auf der Welt. -
Diverse Pressestimmen: