Home

Newsletter

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 08.12.2011 15:34:23 versendet
Logooksw01 sbp

%ANREDE%

Flori Stiglhofer

Hier erhalten Sie unseren aktuellen Newsletter No.: 38 mit dem aktuellen Kinoprogramm und Hinweisen zu den Sonderprogrammen ab 08.Dezember 2011!

Preview am Mittwoch um 20:30 Uhr : "PACHAKÚTEC-Zeit des Wandels"

Hochbrisant u. aktuell:

Wir bieten Ihnen auch den aktuellen Film: "Taste the Waste - Warum schmeißen wir unser Essen auf den Müll?" für zusätzliche SCHULVORSTELLUNGEN an! Setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung - wir finden sicher einen Termin!! Tel. 08322 - 978970

Ein weiteres Highlight bildet von Donnerstag bis Sonntag der Film: "So weit und groß-Die Natur des Otto Modersohn", der Maler, der auch im Allgäu lebte!-

Das Kinofestival für Schaulustige !

Ich freue mich auf Ihren Besuch bei uns im Kino !

Euer

Flori Stiglhofer

Melancholia

Melancholia

Justine feiert ihre Hochzeit im Landhaus ihrer älteren Schwester Claire. Kein schönes Fest: Erst bleibt die Stretch-Limo mit den Eheleuten stecken, die Mutter entpuppt sich als Furie, der Vater als Lustmolch, der Schwiegervater als korrupter Machtmensch, der stinkreiche Schwager als aufbrausendes Arschloch. Justine gibt sich auf dem Golfplatz einem Fremden hin. Claire versucht, Justine aus ihrer Depression zu befreien. Während der Planet Melancholia auf die Erde zurast und die Panik wächst, kommen die Schwestern einander näher.

So weit und groß - Die Natur des Otto Modersohn

So weit und groß - Die Natur d. Otto Modersohn

Bereits als Student der Kunstakademie in Düsseldorf lehnte sich Otto Modersohn gegen die als allgemeingültig betrachteten Lehren seiner Professoren auf: Sein künstlerisches Schaffen begriff er schon immer als das Produkt seiner Naturphilosophie und erklärte sich damit offiziell zum Landschaftsmaler. Obwohl er sich mit seiner Einstellung keine Freunde machte, hielt er an seinen Standpunkten fest und etablierte daraus seinen unverkennbaren Stil, der von Schlichtheit und Innerlichkeit zeugt.
Die Dokumentation erzählt mittels imposanten Archivmaterials die bewegende Lebensgeschichte eines unbeirrbaren Einzelgängers, der sich durch nichts von seinem eigenen Weg abbringen ließ

Nur für Personal !

Nur für Personal!

Die charmante Komödie führt in die 1960er Jahre. Spanische Dienstmädchen hausen im berühmt-berüchtigten "6. Stock", den "chambres de bonnes", winzigen Kammern. Wasserhähne gab es nur auf dem Flur und die Domestiken müssen sogar einen extra Eingang "Nur für Personal" benutzen. Zwischen denen da "oben", die für die da "unten" in ihren Luxuswohnungen putzen, liegen Welten - bis die hübsche Maria bei den Jouberts (er erfolgreicher Börsenmakler, sie beschäftigte Hausfrau) als Haushaltshilfe anheuert. Monsieur findet Gefallen nicht nur an ihren perfekt gekochten Eiern, sondern auch an ihrer Natürlichkeit und ihrem Temperament und freundet sich bald mit den sechs Spanierinnen unterschiedlichen Alters im sechsten Stock an, sorgt für eine saubere Toilette und die lukrative Anlage des Gesparten, begleitet die fröhliche Kohorte in die Kirche und beim Festschmaus, schwingt auch schon mal das Tanzbein zu südlichen Klängen. Als es zwischen Monsieur und konventioneller Madame kriselt, packt er seine Siebensachen und zieht auch unters Dach.

Nur für Personal!

Unser Programm für diese Woche vom 08.12.11 bis 12.12.11

Diese Woche aktuell wegen der Auszeichnung mit dem Europäischen Filmpreis noch im Programm : "Melancholia"- der neue Film von Lars von Trier. UNSER TIP DER WOCHE - neu im Programm: "NUR FÜR PERSONAL!", die neue, pfiffige französische Komödie! Weiter spielen wir:"Midnight in Paris", der neue Film von Woody Allan! Die 12. Woche zeigen wir : "Taste the Waste - Warum schmeißen wir unser Essen auf den Müll?

Nur für Personal!

Donnerstag 08.12.2011 20:30
Freitag 09.12.2011 18:30
Samstag 10.12.2011 20:30
Sonntag 11.12.2011 20:30
Montag 12.12.2011 20:30
Dienstag 13.12.2011 18:30

Melancholia

Sonntag 11.12.2011 16:30
Montag 12.12.2011 18:30

Midnight in Paris

Freitag 09.12.2011 20:30
Samstag 10.12.2011 18:30
Dienstag 13.12.2011 20:30

So weit und groß-Die Natur des Otto Modersohn

Donnerstag 08.12.2011 18:30
Samstag 10.12.2011 16:30
Sonntag 11.12.2011 18:30

Kinderfilm-Überraschung
(NUR bei Regenwetter!)

Samstag 10.12.2011 14:30
Sonntag 11.12.2011 14:30

Taste the Waste - warum schmeißen wir unser Essen auf den Müll?

Mittwoch 14.12.2011 18:30
Pachakutec
Kurfilmtheater Oberstdorf
Florian Stiglhofer
Oststraße 6
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 978 970
Fax 08322 978 97 50
→ Homepage aufrufen