Home

Newsletter

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 15.12.2011 13:43:49 versendet
Logooksw01 sbp

%ANREDE%

Flori Stiglhofer

Hier erhalten Sie unseren aktuellen Newsletter No.: 39 mit dem aktuellen Kinoprogramm und Hinweisen zu den Sonderprogrammen ab 15.Dezember 2011!

Diese Woche Neu im Programm : "Zu Fuß nach Santiago de Compostela" - Der Dokufilm über den Jakobsweg !!

Hochbrisant u. aktuell:
" Pachakutec-Zeit des Wandels"

Das Kinofestival für Schaulustige !

Ich freue mich auf Ihren Besuch bei uns im Kino !

Euer

Flori Stiglhofer

Pachakutec

Pachakutec

Eine alte Prophezeiung der Inka besagt, dass die Menschheit jetzt einen großen Wandel durchlebt, der als die Zeit des PACHAKÚTEC bekannt ist. PACHAKÚTEC signalisiert das Ende eines großen Zeitzyklus von rund 26.000 Jahren und eine Phase von großen, grundlegenden Veränderungen, die in ein neues Zeitalter führt.
Den alten Überlieferungen zufolge beginnt das PACHAKÚTEC 2007. In diesem Jahr begibt sich Ñaupany Puma auf einen Pilgerweg um die Erde, um für die Zeitenwende Erkenntnisse zu sammeln. Schon bald versteht er: Damit der Übergang in eine neue Zeit harmonisch verlaufen kann, muss sich vieles wandeln und erneuern. Welche Veränderungen stehen bevor für Mutter Erde und für jeden Einzelnen? Für Ñaupany und seine indigenen Brüder bedeutet es die Konfrontation mit der Aufgabe, die eigene entwurzelte Identität zu heilen, denn ein Volk ohne Wurzeln wird nicht in eine neue Zukunft hineinwachsen können.
Ñaupany Puma ist ein Sonnenpriester und Nachfahre des Puma-Stammes, der vor rund 500 Jahren im Inkareich lebte.

So weit und groß - Die Natur des Otto Modersohn

So weit und groß - Die Natur d. Otto Modersohn

Bereits als Student der Kunstakademie in Düsseldorf lehnte sich Otto Modersohn gegen die als allgemeingültig betrachteten Lehren seiner Professoren auf: Sein künstlerisches Schaffen begriff er schon immer als das Produkt seiner Naturphilosophie und erklärte sich damit offiziell zum Landschaftsmaler. Obwohl er sich mit seiner Einstellung keine Freunde machte, hielt er an seinen Standpunkten fest und etablierte daraus seinen unverkennbaren Stil, der von Schlichtheit und Innerlichkeit zeugt.
Die Dokumentation erzählt mittels imposanten Archivmaterials die bewegende Lebensgeschichte eines unbeirrbaren Einzelgängers, der sich durch nichts von seinem eigenen Weg abbringen ließ

Nur für Personal !

Nur für Personal!

Die charmante Komödie führt in die 1960er Jahre. Spanische Dienstmädchen hausen im berühmt-berüchtigten "6. Stock", den "chambres de bonnes", winzigen Kammern. Wasserhähne gab es nur auf dem Flur und die Domestiken müssen sogar einen extra Eingang "Nur für Personal" benutzen. Zwischen denen da "oben", die für die da "unten" in ihren Luxuswohnungen putzen, liegen Welten - bis die hübsche Maria bei den Jouberts (er erfolgreicher Börsenmakler, sie beschäftigte Hausfrau) als Haushaltshilfe anheuert. Monsieur findet Gefallen nicht nur an ihren perfekt gekochten Eiern, sondern auch an ihrer Natürlichkeit und ihrem Temperament und freundet sich bald mit den sechs Spanierinnen unterschiedlichen Alters im sechsten Stock an, sorgt für eine saubere Toilette und die lukrative Anlage des Gesparten, begleitet die fröhliche Kohorte in die Kirche und beim Festschmaus, schwingt auch schon mal das Tanzbein zu südlichen Klängen. Als es zwischen Monsieur und konventioneller Madame kriselt, packt er seine Siebensachen und zieht auch unters Dach.

Pachakutec

Unser Programm für diese Woche vom 15.12.11 bis 21.12.11

Diese Woche aktuell im Programm : "Pachakutec - Zeit des Wandels" ! UNSER TIP DER WOCHE : "NUR FÜR PERSONAL!", die neue, pfiffige französische Komödie! Weiter spielen wir:"Midnight in Paris", der neue Film von Woody Allen! ...und den Film über den Maler Otto Modersohn, der zeitweilig hier im Allgäu in Bad Hindelang lebte: "So weit und groß - Die Natur des Otto Modersohn"?

Nur für Personal!

Donnerstag 15.12.2011 18:30
Samstag 17.12.2011 20:30
Sonntag 18.12.2011 20:30
Dienstag 20.12.2011 18:30

Pachakutec

Freitag 16.12.2011 18:30
Sonntag 18.12.2011 16:30
Montag 19.12.2011 20:30
Mittwoch 21.12.2011 18:30

Midnight in Paris

Freitag 16.12.2011 20:30
Sonntag 18.12.2011 18:30
Mittwoch 21.12.2011 20:30

So weit und groß-Die Natur des Otto Modersohn

Donnerstag 15.12.2011 20:30
Samstag 17.12.2011 16:30
Montag 19.12.2011 18:30

Kinderfilm-Überraschung

Samstag 17.12.2011 14:30
Sonntag 18.12.2011 14:30

Zu Fuß nach Santiago de Compostela

Samstag 17.12.2011 18:30
Dienstag 20.12.2011 20:30
Zu Fuß nach Santiago de Compostella
Kurfilmtheater Oberstdorf
Florian Stiglhofer
Oststraße 6
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 978 970
Fax 08322 978 97 50
→ Homepage aufrufen