Home

Newsletter

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 12.09.2012 22:39:32 versendet
Logooksw01 sbp
Flori Stiglhofer

[Sehr geehrte Frau Maria Mustermann]

Hier erhalten Sie unseren aktuellen Newsletter No.: 78 mit dem aktuellen Wochenprogramm und Hinweisen zu den Sonderprogrammen ab 13.September 2012!

Jetzt auch mit Digitalprojektion Sony 4 K - Erleben Sie den sichtbaren Unterschied !

Kinder-und Jugendfilme: "Zambezia" - in 2D oder in 3D!

Wir zeigen als "Der Besondere Film" : "Kochen ist Chefsache" - Ein Genuß der Sinne

Achtung: Für unsere außergewöhnlichen Gäste zeigen wir noch Wim Wenders Film über die Tanz-Choreographin Pina Bausch in 3-D : "PINA"

Das Kinofestival für Schaulustige !

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr

Florian Stiglhofer mit Team

Zambezia

Zambezia

Der junge Falke Kai lebt mit seinem strengen und überprotektiven Vater Tendai in einem verlassenen Wüstental. Da ergreift der vereinsamte Racker endlich die Gelegenheit, mit Zugvögeln Reißaus zu nehmen und landet in der legendären Vogelstadt Zambezia, für Feinde unerreichbar zwischen Wasserfällen gelegen. Der tapfere kleine Held lernt rasch neue Freunde kennen und entdeckt, dass die gefräßige Riesenechse Budzo mit den Marabus einen finsteren Plan ausgetüftelt hat, um alle Vogeleier von dort zu stehlen. Aber nur gemeinsam können sie die Räuber aufhalten.
Die deutsche Fassung wahrt den Promi-Faktor mit den Comedians Kaya Yanar und Paul Panzer und erweitert den aus ethnischen Rhythmen und orchestralen Streichern bestehenden Score noch um den passenden Hit "Lichter der Stadt" von Unheilig. Zusammen mit Yanars knuddeligem Deutsch in der Sidekick-Rolle des Ezee entsteht damit so etwas wie eine Art multikulturelle urbane Identität, die fabelhaft die Filmthemen Toleranz, Gemeinschaft und Integration ergänzt
Alte und junge Träume, sowie Tapferkeit im Angesicht ernster, aber nie übertriebener Bedrohung werden ohne Pathos und Zeigefinger verträglich verpackt. Besonders Kinder dürften von dem anrührenden wie liebenswerten Familienfilm gefesselt sein.

ted

ted

Derb und herzlich amüsiert sich Seth MacFarlanes Hitkomödie über die Hypothese, dass des Mannes bester Freund auch ein Teddybär sein könnte.
Als Achtjähriger erlebt John sein braunes Wunder, als Teddybär Ted durch eine magische Fügung lebendig und zum Star wird. 27 Jahre später ist Ted noch immer der Fixpunkt in Johns Leben. Damit musste sich auch Freundin Lori arrangieren, die sich aber sehnlichst Johns Reifung zum Mann und zumindest die räumliche Trennung von Ted wünscht. Irgendwann aber ist auch Loris Geduld am Ende, gehen die zwei Kindsköpfe zu weit. Jetzt steht John vor seiner schwersten Entscheidung: Plüschkumpel oder Schmusefreundin.
Frei ab 16 Jahren!

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

Der arbeitslose und frisch aus dem Knast entlassene Driss bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten reichen Erbe Philippe, um den Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft engagiert ihn der reiche Aristokrat, weil er spürt, dass dieser farbige Junge aus der Banlieue ihm nicht mit Mitleid begegnet. Statt mit dem Behindertenauto düsen die beiden bald mit dem Maserati durch Paris, rauchen Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren sich, und Philippe gewinnt neue Kraft für das, was ihm vom Leben bleibt.
Furioser französischer Erfolgshit über die bewegende Freundschaft zwischen zwei total gegensätzlichen Männern und den Mut zum Leben.

Das hat es seit den Sch'tis nicht mehr gegeben: Fünf Mio. Zuschauer stürmten innerhalb von zwölf Tagen in Frankreich die Kinos, um diese herzergreifende Tragikomödie zu sehen, um zu lachen, zu weinen und das ganz große Kinogefühl zu spüren. Diese zwei Männer würden sich normalerweise nie begegnen, der eine ist weiß und reich, der andere schwarz und arm, der eine residiert im vornehmen Pariser Stadtpalais, der andere kommt aus der heruntergekommenen Banlieue, der eine hat viel verloren, der andere hat nichts zu verlieren. Und dennoch werden sie "ziemlich beste" Freunde.

2.Allgäuer Filmkunstwochen

Unser Programm für diese Woche vom 13.09.12 bis 19.09.12

Jetzt die 2.Woche :"Zambezia - In jedem von uns steckt ein kleiner Held", der fantastische Zeichentrickfilm - in 2D und in 3 D - mit den Songs von 'Unheilig'! - Unser Tip für die ganze Familie ! - - Nochmals im Programm : " ted " die neue Komödie mit dem Teddybär ! Diese Woche auch die 35.Woche im Programm: "Ziemlich beste Freunde", die neue Komödie von Eric Toledano u. Olivier Nakache!-Die Top-Nummer im Kino in Frankreich und in Deutschland!! Weiter hier : "Kochen ist Chefsache" Achtung: Vom 02.10.2012 bis 14.10.2012 finden wieder in Zusammenarbeit mit der "Filmburg Marktoberdorf" u. dem "Filmhaus Bad Wörishofen" die 2.ALLGÄUER FILMKUNSTWOCHEN mit fast täglich wechselnden Filmen statt.

Zambezia - in 2 D

Samstag15.09.2012nur14:30
Sonntag16.09.2012nur14:30

Zambezia - in 3 D

Freitag14.09.2012nur16:30
Samstag15.09.2012nur16:30
Sonntag16.09.2012nur16:30
Dienstag18.09.2012nur16:30
Mittwoch19.09.2012nur16:30

ted

Donnerstag13.09.2012nur20:30
Freitag14.09.2012nur20:30
Sonntag16.09.2012nur11:00(Matinee!)
Montag17.09.2012nur20:30

Ziemlich beste Freunde

Donnerstag13.09.2012nur18:00
Samstag15.09.2012nur20:30
Sonntag16.09.2012nur20:30
Montag17.09.2012nur18:00
Mittwoch19.09.2012nur20:30

Kochen ist Chefsache

Freitag14.09.2012nur18:30
Samstag15.09.2012nur11:00(Matinee!)
Dienstag18.09.2012nur20:30
Mittwoch19.09.2012nur18:30

Pachakutec

Sonntag16.09.2012nur18:30

PINA in 3D

Samstag15.09.2012nur18:30
Dienstag18.09.2012nur18:30
Pina - 3 D
Kurfilmtheater Oberstdorf
Florian Stiglhofer
Oststraße 6
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 978 970
Fax 08322 978 97 50
→ Homepage aufrufen

Dies ist kein Spam. Dieser Newsletter wurde für Ihre Email Adresse maria@mustermann.de bestellt.
Sie können ihn jederzeit unter diesem Link abbestellen