Home

Newsletter

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 30.06.2011 02:09:42 versendet
Logooksw01 sbp

%ANREDE%

Flori Stiglhofer

Hier erhalten Sie unseren aktuellen Newsletter No.: 15 mit dem aktuellen Kinoprogramm und Hinweisen zu den Sonderprogrammen ab 30.Juni 2011!

Ganz besonders empfehlen möchte ich Ihnen diese Woche in unserer Dokufilmreihe-

NEU: Ab Samstag, 02.07.2011 zeigen wir die neue Dokumentation : "RUSSLAND-Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane"!
1200 Drehtage-50 Stunden Flugaufnahmen-10 Kamerateams-600 Stunden Rohmaterial-100.000 Reisekilometer-3,5 Jahre Produktionszeit--Sehen Sie selbst!!

Ich freue mich auf Ihren Besuch bei uns im Kino !

Euer

Flori Stiglhofer

Wolfgang Krebs -

Wolfgang Krebs u.d.bayer. Ministerpräsidenten

Ja, mia kennan!
Bayerischer Kabarettabend mit Wolfgang Krebs
am Mittwoch, 6. Juli 2011 im Kurfilmtheater um 20:00 Uhr!
Ja, mir kennan! – yes we can! – ist das Motto einer flammenden Rede von Wolfgang Krebs alias Stoiber, Beckstein und Seehofer, dem Triumvirat der drei bayerischen Ministerpräsidenten. Vor allem der Altlandesvater Stoiber will darin das gute alte Bayern, ach was: die ganze Welt retten! „Dieser Saustall muss ein besserer werden“ donnert er ins Publikum. Die Posaunen von Jericho seien Blockflöten gegen die Rede, die er jetzt und hier halten werde. Bayern müsse wieder mehr nach Stoiber klingen und weniger nach seinen beiden Konkursverwaltern Günter Dingsstein und Horst Seeheimer.
Wolfgang Krebs, ein Meister der Parodie, lässt in seinem aktuellen Programm „Ja, mir kennan!“ die drei Kontrahenten gekonnt gegeneinander antreten. Stoiber dominiert dabei, aber das muss er auch. Sein schusseliges Gestammel steigert Krebs gekonnt zum hintersinnigen Unsinn á la Karl Valentin. Was Krebs auszeichnet, ist seine Gabe, sich in die Seelen und Hirne vieler CSU- und Politgrößen hineinzudenken und durch sie zu spreche

Film und Konzert beim Oberstdorfer Musiksommer 2011

Der letzte Applaus

Im Rahmen des Oberstdorfer Musiksommers zeigen wir : Film und Live - Konzert !! Leidenschaft für den Tango, das Singen u. die Lust am Leben! Am Freitag, 12.8.2011 - Beginn: 19:30 Uhr !
In Pompeya, einem Viertel von Buenos Aires, lag die Tangobar "Bar El Chino", die landesweit für ihre melancholischen Sänger berühmt war. Heute sind die Barden gealtert und vergessen, ihr Ruhm Vergangenheit. Als der Besitzer 2001 unter mysteriösen Umständen starb, ruinierte seine Witwe den lebensfrohen Ort binnen Wochen. Die Sänger müssen seit der Wirtschaftskrise ums Überleben kämpfen. Sie träumen davon, noch einmal vor ihrem Publikum zu singen.
Bewegende und musikalisch famose Doku über die Solisten der berühmtesten Tangobar Argentiniens. 30 Jahre lang sangen sie über Liebe, Trauer und ihre Stadt, bis sie entlassen wurden. German Kral ("Música Cubana") versteht es, ihre Sehnsüchte mit einem klasse Soundtrack zu verbinden......

Nordsee von oben

Nordsee von oben 1

Weiter im Programm -
Nordsee von oben -
Sensationelle Filmaufnahmen mit der weltbesten Helikopterkamera !

Russland-Im Reich der Tiger, Bären u. Vulkane

Unser Programm für diese Woche vom 30.06.11 bis 06.07.11

NEU im Programm : "RUSSLAND-Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane" Wir zeigen diese Woche weiter im Programm den ausgezeichneten Dokumentarfilm."DIE NORDSEE VON OBEN"-näheres weiter unten! Wegen konstanter Nachfrage verlängern wir nochmals:"Dschungelkind" - nach dem Bestseller von Sabine Kügler !

RUSSLAND-Im Reich der Tiger, Bären u. Vulkane

Samstag 02.07.2011 20:30
Sonntag 03.07.2011 20:30
Montag 04.07.2011 18:00

Dschungelkind

Freitag 01.07.2011 20:30 Uhr
Sonntag 03.07.2011 16:00
Dienstag 05.07.2011 18:00

DIE NORDSEE VON OBEN

Der neue Dokumentar-Film mit der weltbesten Helikamera:

Donnerstag 30.06.2011 18:00
Samstag 02.07.2011 18:00
Sonntag 03.07.2011 18:15
Dienstag 05.07.2011 20:30

Kinderfilm-Überraschung

Samstag 03.07.2011 14:30
Sonntag 04.07.2011 14:30

Vincent will meer

Donnerstag 30.06.2011 20:30
Freitag 01.07.2011 18:00

The Tourist

Samstag 02.07.2011 16:00
Montag 04.07.2011 20:30
Kurfilmtheater Oberstdorf
Florian Stiglhofer
Oststraße 6
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 978 970
Fax 08322 978 97 50
→ Homepage aufrufen