Film reel orig
Cats-teaser
Cats-teaser
Home › Filme

Cats

In der Verfilmung des „Cats“-Musicals treffen sich Jellicle-Katzen rund um Jennifer Hudson und Taylor Swift auf einer Londoner Müllkippe zum feierlichen Ball. Ab Weihnachten im Kino - Einmal im Jahr trifft sich die große Katzenschar der Jellicle-Katzen auf einer Müllkippe zum Ball. Bei dem Fest geht es nicht nur darum, sich einmal wiederzutreffen. Die alte und weise Katzendame Demeter (Taylor Swift) bestimmt beim Ball auch, welche Katze in den Heaviside-Layer aufsteigen und ein neues Leben bekommen wird. Doch vorher erzählen alle in wundervollen Liedern aus ihrem Leben — jede hat einen ganz eigenen, manchmal kratzbürstigen, aber immer liebenswerten Charakter.

Da ist etwa der graue Kater Gus (Ian McKellen), ein echter Bühnenkater, der von seinem größten Erfolg, dem Growltiger berichtet. Aber das Theater ist heute nicht mehr dasselbe. Auch die junge Jemima (Mette Towley) freut sich auf den Ball und macht das erste Mal Bekanntschaft mit der Glamour-Katze Grizabella (Jennifer Hudson), die den Clan verlassen hat, um die Welt zu entdecken. Nun weiß Grizabella nicht mehr, was Glück bedeutet. Doch ehe Demeter ihre Entscheidung treffen kann, wird die Feier vom bösen Macavity unterbrochen.