Zuschauer
Home › Kino

Kino-Audiosysteme

In letzter Zeit werben immer mehr Kinos mit ihren (digitalen) Tonsystemen für ihren guten Kinoton, der nach George Lucas fast 50% vom Filmerlebnis ausmacht.

Die Vielzahl der unterschiedlichen Tonsysteme wird dabei immer verwirrender: Lichtton vs. Magnetton, Digital vs. Analog, SR, DTS, SDDS, usw.

Diese Seite soll ein wenig Klarheit verschaffen.
Gleich vorweg: THX ist entgegen landläufiger Meinung kein eigenständiges Tonsystem, sondern eine Bild- und Tontechnische Norm, vergleichbar mit einem Gütesiegel.

Geschichtlicher Rückblick

Bereits 1903 versuchten verschiedene Filmpioniere einen Filmprojektor mit einem Grammophon über eine bewegliche Welle zu koppeln. Beide wurden so gleichzeitig in Gang gesetzt. Bild und Ton liefen relativ synchron. Die Erfindung konnte sich jedoch nicht durchsetzen und geriet im 1. Weltkrieg fast in Vergessenheit. Ursache dafür war u.a. die mangelnde technische Qualität der Tonwiedergabe, diente doch als Lautsprecher lediglich ein Grammophonschalltrichter, der das Knattern des Projektors kaum übertönen konnte.

Mit dem von Warner Bros. produzierten Film "Der Jazzsänger" begann am 6. Oktober 1927 das Zeitalter des Tonfilms.

Übersicht über die Audiosysteme

Magnetton

Ein Riesen Fortschritt wurde in den fünfziger Jahren erzielt: Der magnetisch gespeicherte analog-Ton.

Lichtton

Auf den 35mm Film wird dazu neben den Bildern eine enge, lichtdurchlässige Spur aufgetragen, die an den Rändern durch ein "Zickzack-Muster" be…

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Oberstdorfer Kino auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy